Welches Schweißgerät kaufen?

Elektroden, MIG/MAG oder WIG Schweißgerät kaufen?

Welcher Typ bist du?

welches schweißgerät kaufen

Der "Anfänger"

Du möchtest für dich privat oder deine Freunde ein paar Schweißarbeiten erledigen?

Wenn du nur gelegentlich ein paar Schweißarbeiten durchführst und dir dafür nicht extra eine Gasflasche anschaffen möchtest, reicht für dich wahrscheinlich ein kleines Elektroden Schweißgerät. Zum Beispiel der Rehm Booster 2 mit 130 oder 150A. Die Geräte beginnen bei knapp 400€.

 

Tut euch selbst einen Gefallen und kauft kein "Billig-Elektroden-Schweißgerät" im Baumarkt. Das landet mit 100 prozentiger Sicherheit, nach kurzer Zeit und im hohen Bogen im Schrottcontainer.

 

Warum kein Baumarktgerät?

1. meist sehr schlecht einzustellen

2. man bleibt sehr oft beim Zünden mit der Elektrode kleben

3. sehr geringe Einschaltzeiten

 

Moderne Schweißgeräte besitzen eine sogenannte Anit-Stick Technologie, die das Klebenbleiben der Elektrode verhindert.

 

Wie viel Ampere brauche ich zum Schweißen?

Die Faustregel besagt zwischen 30-40A pro Millimeter Materialstärke. Das wären zum Beispiel bei einem 3mm Blech zwischen 90-120 Ampere. 

Die selbe Faustregel gilt übrigens auch für die Stabelektroden.


Alternativ zu unserer Empfehlung


welches schweißgerät kaufen als Anfänger

Der "Fortgeschrittene mit Anspruch"

Du legst Wert auf eine saubere und schön anzusehende Schweißnaht?

Du hast das E-Hand Schweißen vielleicht schon einmal ausprobiert und für dich festgestellt, dass die Naht nicht optimal aussieht und dieses Schweißverfahren auch mit vielen Spritzern verbunden ist. 

 

Warum MAG schweißen?

1. saubere Optik der Schweißnaht als beim E-Hand Schweißen

2. weniger Nacharbeit und somit schnelleres Endergebnis

3. auch für sehr dünne Blechstärken geeignet

 

Empfehlung von uns wäre das Kemppi MinarcMig Evo 200. Vorteil dieser kleinen Schweißmaschine?

Das Display hilft dir bei der richtigen Einstellung der Stromstärke. Einfach die zu verschweißende Blechstärke über den Drehknopf einstellen und die Maschine gibt dir die richtige Amperezahl vor. 

 

Du brauchst dir nur noch die Mischgas Flasche, zum Beispiel im nächstgelegenen Baumarkt zu besorgen und schon kann es losgehen.

 

Oder du schnappst dir einfach unser Komplettset.

 

 


Alternativ zu unserer Empfehlung


welches schweißgerät kaufen Anfänger ACDC WIG Schweißgerät

Der "Könner mit Anspruch".

Du hast auch mit nicht alltäglichen Werkstoffen wie Aluminium zu tun und legst großen Wert auf eine perfekt Schweißnahtoptik?

Das E-Hand und MAG Schweißen ist dir nicht mehr fremd. Du willst jetzt auch endlich WIG Schweißen und eventuell auch Aluminium vernünftig bearbeiten können. Dafür benötigt man ein AC/DC WIG Schweißgerät, bestenfalls sogar mit einer Pulsfunktion ausgestattet.

 

Warum WIG schweißen?

1. noch saubere Optik der Schweißnaht als beim MAG Schweißen

2. noch weniger Nacharbeit und somit schnelleres Endergebnis

3. ebenfalls für sehr dünne Blechstärken geeignet

 

Empfehlung von uns wäre das Migatronic Focus TIG 200 AC/DC Puls. Die vorhandene Pulsfunktion ermöglicht gerade beim Schweißen von Aluminium eine sehr feinschuppige Nahtoptik. Auch als Komplettset erhältlich.


Alternativ zu unserer Empfehlung

Wir sind für Sie da!

+49 (0)35341/9343

info@schweissfachhandel24.de

Mo. - Do. 7.30 - 16.30 Uhr & Fr. 7.30 - 15.30 Uhr

Seite teilen

schweissfachhandel24.de logo schweissfachhandel 24
Shopbewertung - schweissfachhandel24.de
Mitglied im Händlerbund

Zahlungsmöglichkeiten

sofort logo
vorkasse logo
barzahlung bei abholung logo