Handschneidbrenner & Schrottbrenner zum Autogen-Schneiden von Metallen.

Autogen Schneidbrenner werden oftmals auch als Schrottbrenner bezeichnet. Sie kommen in metallverarbeitenden Betrieben, auf Baustellen und natürlich auch auf Wertstoffhöfen zum Zerteilen großer Metallteile zum Einsatz. Die Autogen-Brenner gibt es in vielen verschiedenen Baulängen von 460 bis 1250 mm.

Brennschneider für die Verwendung von Acetylen oder Propan/Erdgas.

Betrieben werden die Brenner entweder mit einem Acetylen/Sauerstoff oder einem Propan/ beziehungsweise Erdgas/Sauerstoff Gemisch.

  • Das günstigere Gasgemisch ist in jedem Fall Propan/Sauerstoff (O2). Wohingegen die Mischung aus Acetylen und Sauerstoff eine heißere Flammentemperatur erreicht.