Tragbare MIG/MAG Inverter Schweißgeräte

Tragbare MIG/MAG Inverter Schweißgeräte für mobile Schweißeinsätze.

MIG/MAG Inverter Schweißgerät tragbar

Um auch unterwegs Schweißarbeiten mit dem MAG-Schweißverfahren zu erledigen, bieten sich tragbare MIG/MAG Inverter Schweißgeräte an.

Durch die moderne Inverter-Technologie, bekommt ihr mittlerweile kompakteleistungsstarke und trotzdem tragbare MIG/MAG Schweißgeräte. So könnt ihr zum Beispiel mit bis 300 A luftgekühlt schweißen und habt dabei ein Gerät im Einsatz, welches inklusive der 5 kg Drahtrolle nur knapp 20 kg wiegt. Auch der Einsatz von selbstschützenden Fülldrähten erleichtert euch die Arbeit ungemein, da kein zusätzliches Schutzgas mehr benötigt wird.

 

In den nächsten Zeilen stellen wir euch ein paar Maschinen aus diesem Bereich vor. Dabei unterscheiden wir vorab zwischen Schweißgeräten, welche mit 230 V und Geräten, welche mit 400 V betrieben werden.

Kemppi MinarcMig Evo 200 tragbares MAG Schweißgerät

Inverter mit 230 V

Migatronic Rallymig 161i tragbares MIG/MAG Inverter Schweißgerät
Migatronic Rallymig 161i

Migatronic Rallymig 161i

 

Das Rallymig 161i von Migatronic ist zugleich das günstigste, aber auch das tragbare Schweißgerät mit der geringsten Leistung. Der vielleicht kleine Nachteil der "geringen" Leistung von 160 A, wird durch die umfangreichen Funktionen wieder ausgeglichen. So ist es mit der kleinen Maschine möglich, neben MIG/MAG auch Elektrode und WIG mit Kratz- oder Kontaktzündung zu schweißen. Zum WIG Schweißen wird ein sog. Ventilbrenner benötigt, um die Gaszufuhr manuell zu starten.

 

Das Rallymig kann Schweißdrahtrollen von 1 - 5 kg (D100 oder D200) aufnehmen und ist mit 0,6/0,8 & 0,8/1,0 mm Drahtvorschubrollen ausgestattet. Außerdem verfügt das Schweißgerät über eine Polaritätswechselfunktion zum Schweißen von "Innershield-Draht" (ohne Gas). 

 

Wir empfehlen das Gerät für Materialstärken bis ca. 4 mm.


Kemppi MinarcMig Evo 170 tragbares MIG/MAG Inverter Schweißgerät
Kemppi MinarcMig Evo 170

Kemppi MinarcMig Evo 170

 

Das Kemppi MinarcMig 170 bewegt sich im Mittelfeld, was die Leistung betriftt. Mit nur 13 kg zieht es beim Gewicht mit dem Rallymig 161i gleich, bietet aber nochmal 10 A mehr Leistung. Allerdings handelt es sich hierbei um ein reines MIG/MAG Schweißgerät. Hier müsst ihr einfach abwägen, was ihr benötigt. 

 

Der Vorteil des tragbaren Kemppi MAG Schweißgerätes ist, dass ihr das Gerät auch mit einem "Eurozentralanschluss-Adapter" bekommen könnt. Das heißt, ihr könnt damit jeden beliebigen MAG-Brenner anschließen. Das macht vor allem dann Sinn, wenn ihr zwischendurch z.B. Aluminium oder Edelstahl schweißen wollt. Dabei bietet es sich an, zwei MAG-Brenner zu haben. In dem einen habt ihr dann eine Stahl-Seele und in dem zweiten eine Teflon-Seele für alle rostfreien Zusatzwerkstoffe verbaut. So könnt ihr ganz unkompliziert hin- und hertauschen.

 

Wir empfehlen das Gerät für Materialstärken bis ca. 4,5 mm.


Kemppi MinarcMig Evo 200 tragbares MIG/MAG Schweißgerät als Inverter
Kemppi MinarcMig Evo 200

Kemppi MinarcMig Evo 200

 

Das Kemppi MinarcMig Evo 200 ist mit 200 A der Spitzenreiter bei den tragbaren MIG/MAG Schweißgeräten bis 230 V. Der größte Vorteil, neben der höheren Leistung ist, dass wir hier ein Gerät mit sog. "synergic Kennlinien" haben. Das heißt ihr stellt als erstes ein, welchen Schweißdraht, mit welchem Draht-Durchmesser und mit welchem Gas ihr schweißen wollt. Damit wählt das Schweißgerät eine Kennlinie aus, in der ihr nur die Materialstärke eures zu schweißenden Bleches auswählen müsst und alles andere stellt das Gerät für euch ein.

 

Ihr habt aber immer die Möglichkeit, kleine Korrekturen über die Lichtbogenlänge vorzunehmen. Damit verändert ihr die Spannung beim Schweißen und der Lichtbogen wird "härter" oder "weicher".

 

Wir empfehlen das Gerät für Materialstärken bis ca. 5 mm.


Inverter mit 400 V

Migatronic Omega Yard 300 tragbares MIG/MAG Schweißgerät mit 400 V
Migatronic Omega Yard 300

Migatronic Omega Yard 300

 

Kommen wir nun zu den großen Geräten mit 400 V Anschluss. Mit dieser Anschlussspannung sind natürlich nochmal ganz andere Stromstärken zu erreichen. Das Migatronic Omega Yard bietet euch eine Leistung von 300 A und ist durch seine wirklich robuste Bauweise, speziell für die teilweise sehr harten Baustellen Bedingungen gebaut worden. 

 

Ihr habt bei dem Schweißgerät die Wahl zwischen drei verschiedenen Bedienpanelen. Angefangen beim konventionellen "Basic" Panel, bei dem ihr die Spannung und Drahtvorschubgeschwindigkeit separat einstellt. Weiter geht´s mit dem "Synergic" Panel, bei ihr aus vielen Kennlinien wählen könnt und zu guter Letzt das "Pulse" Panel. Das Panel macht, wie der Name schon vermuten lässt, aus der Maschine mit Standard Lichtbogen, ein MIG/MAG Puls Schweißgerät.

 

Bei den beiden letzten Panel-Varianten habt ihr durch ein kleines Zusatzbauteil die Möglichkeit, mit der Maschine auch Stabelektroden zu schweißen. Somit ist das Gerät der perfekter Allrounder auf der Baustelle.


Kemppi FitWeld Evo 300 MIG/MAG Schweißgerät tragbar mit 400 V
Kemppi FitWeld Evo 300

Kemppi Fitweld Evo 300

 

Das letzte Gerät in unserer kleinen Vorstellungsrunde ist das Kemppi FitWeld Evo 300. Kein Schnick-Schnack, hier wird nur die Spannung und der Drahtvorschub eingestellt. Dies schlägt sich natürlich auch im Gewicht der Maschine nieder. Mit nur 14,5 kg und einer Länge von unter 500 mm passt das Gerät dann auch noch in einen Steiger, wo es eigentlich auf jedes zusätzliche Kilogramm ankommt. Und trotz dessen stehen euch volle 300 A zur Verfügung. 

 

Wie bei allen anderen Schweißmaschinen, habt ihr auch hier die Möglichkeit die Polarität im Gehäuse zu tauschen, so dass ihr auch selbstschützenden Fülldraht ohne Gas verschweißen könnt.

 

Geliefert wird das Gerät entweder mit einem 3,5 oder 5 m langem MAG-Brenner.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir sind für dich da!

+49 (0)35341/9343

info@schweissfachhandel24.de

Mo. - Do. 7.30 - 16.00 Uhr & Fr. 7.30 - 15.00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

 

sofort logo
paypal logo
vorkasse logo
barzahlung bei abholung logo

Kundenbewertungen

 

Folge uns auf

 

facebook logo
Instagram logo