Elektroden Schweißgeräte

Ob auf der Baustelle oder in der Werkstatt, hier findest du das passende Elektroden Schweißgerät für deine nächste Aufgabe.

Kurz erklärt...

Das im Hobbybereich am meisten verwendete Schweißverfahren ist das E-Hand- beziehungsweise Elektroden-Schweißen. Kamen früher schwere Schweißtrafos zum Einsatz, so sind die heutigen Inverter Elektroden Schweißgeräte um ein vielfaches leichter geworden und erzielen auch bessere Schweißergebnisse. Das Schweißen mit Stabelektroden ist nach kurzer Eingewöhnung für den Schweißer sehr gut zu beherrschen. Ein großer Vorteil des E-Hand-Schweißen ist, dass hier komplett auf Schweißgase verzichtet werden kann.

Auswahl nach Hersteller

Alle anzeigen

Elektroden Schweißgerät

Kemppi

Kemppi E-Hand oder Elektroden Schweißgerät

Migatronic

Migatronic Elektroden Schweißgerät

Rehm

Elektroden Schweißgerät Rehm

Wie viel Ampere brauch ich zum Schweißen?

Die Faustregel beim Elektroden Schweißen lautet 30 - 40 A pro mm Blechstärke. Also benötigen wir bei einem 4mm Blech ein Gerät mit maximal 160 Ampere, um dies ordentlich verschweißen zu können. Die selbe Faustregel gilt übrigens auch bei der Auswahl der Stabelektrode. 30 - 40 A pro mm Elektroden Durchmesser. 

Tipp

Einige unserer E-Hand Schweißgeräte werden inklusive Transportkoffer geliefert. Besonders gut geeignet für die Baustelle. Die beiden meistverkauften Elektroden Schweißgeräte bei uns im Shop, sind das Kemppi Minarc 150 und das Kemppi Minarc Evo 180.


Kemppi Logo
Migatronic Logo
Rehm Logo

Wir sind für dich da!

+49 (0)35341/9343

info@schweissfachhandel24.de

Mo. - Do. 7.30 - 16.30 Uhr & Fr. 7.30 - 15.30 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

 

paypal logo
sofort logo
vorkasse logo
barzahlung bei abholung logo

Kundenbewertungen

 

Shopbewertung - schweissfachhandel24.de

Folge uns auf

 

facebook logo
Instagram logo